Industrielle Messtechnik

EXAKTE ERGEBNISSE DURCH KOMBINIERTE MESSVERFAHREN

Aller guten Dinge sind drei: Ob optisch, taktil oder 3D-Computertomographie, wir haben für jede Ihrer Messaufgaben die passende Messmethode. Darüber hinaus verfügen wir über eine außergewöhnlich hohe maschinelle und personelle Kapazität. Das bedeutet für Sie schnelle und zuverlässige Ergebnisse für

  • Einzelmessungen
  • Serienmessungen mit hohen Stückzahlen
  • Messprogrammerstellung und Validierung
  • Soll-Ist-Vergleich anhand von CAD-Daten
  • Prüfung von Erstmustern
  • Präzisionsmessung von Freiformflächen, Regelgeometrien sowie Form- und Lagetoleranzen
  • Verzahnungsmessung
  • Messung von Oberflächen und Konturen

Mit unseren Daten unterstützen wir Sie bei der Produkt- und Prozessentwicklung, Prozessüberwachung, Requalifizierung und der Erstbemusterung.

Erfahren Sie mehr über die industrielle Messtechnik

Taktile Messtechnik

Prototypen, Serienbauteile und Erstmuster prüfen wir schnell und präzise. Anwendungsbereiche sind unter anderem Qualitätskontrollen im Automotive-Bereich, im Maschinenbau, im Werkzeugbau, in der Kunststofftechnik, Medizintechnik und in der Feinmechanik. Die taktile Messtechnik eignet sich auch hervorragend für Großserien mit geringen Toleranzen.

Taktile Messtechnik

Optische Messtechnik

Mit optischen Messungen erfassen und digitalisieren wir Außengeometrien in 3D und analysieren beliebig große Bauteile. Wir untersuchen Prototypen, Bleche, Batteriewannen sowie Druck- und Spritzgussteile. Die Digitalisierung der Bauteiloberflächen erfolgt kontaktlos, schnell und mit hoher Punktedichte.

Optische Messtechnik

3D-Computertomographie

Mit industrieller Computertomographie blicken wir ins Innere eines Bauteils, ohne es dabei zu zerstören. So können wir komplexe Innen- und Außengeometrien erfassen und ein digitales 3D-Abbild erstellen. Dieses Analyseverfahren ist ideal für die Produkt- und Prozessentwicklung, die Requalifizierung und die Prozessüberwachung. Wir können Aussagen treffen über Defekte, Risse, Porositäten, Wandstärken, Soll-Ist-Vergleiche und Montagezustände.

3D-Computertomographie

Virtuelle Messe - Zurück-Icon